Allgemeine Geschäfts- bedingungen

I. Anwendungsbereich

  1. Die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln die Rechtsbeziehungen zwischen Nutzer und der artsnext GmbH für den Ticketkauf für unsere amuze Veranstaltungen sowie den art Escape Room "amuze unlocked".
  2. Mit der Nutzung von www.amuze.ch und der darauf angebotenen Dienstleistungen erklären sich die Teilnehmer mit den vorliegenden AGB einverstanden.
  3. Diese AGB unterliegen ausschliesslich geltendem Schweizerischem Recht.
  4. Sollten sich einzelne Bestimmungen dieser AGB als ungültig, unrechtmässig oder nicht vollstreckbar erweisen, bleiben die Gültigkeit, Rechtmässigkeit und Vollstreckbarkeit der übrigen Bestimmungen davon unberührt.
  5. artsnext GmbH behält sich vor, diese AGB jederzeit und ohne Nennung von Gründen zu ändern. Änderungen treten sofort nach ihrem Aufschalten in Kraft. Durch die Weiterbenutzung der Dienstleistungen und Produkte nach Inkrafttreten der geänderten AGB erklärt sich der Nutzer damit einverstanden.
  6. Der Vertrag zwischen dem Teilnehmer und der artsnext GmbH kommt mit der vorbehaltlosen Annahme seiner schriftlichen, telefonischen oder persönlichen Anmeldung bei der Buchungsstelle (Buchungsformular, Kontaktperson zur artsnext GmbH) zustande. Von diesem Zeitpunkt an werden die Rechte und Pflichten aus dem Vertrag (mitsamt diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen) für den Teilnehmer und artsnext GmbH wirksam.
  7. Meldet die buchende Person weitere Veranstaltungsteilnehmer an, so steht sie für deren Vertragspflichten wie für ihre eigenen Verpflichtungen ein.

II. Art Escape Room: amuze unlocked

  1. Leistungen
    • Unsere Leistungen ergeben sich aus den Veranstaltungsunterlagen. Sonderwünsche seitens der Teilnehmer oder Nebenabreden sind nur Vertragsbestandteil, wenn sie von der Buchungsstelle schriftlich und vorbehaltlos bestätigt worden sind. Die Leistungen von artsnext GmbH beginnen, wenn in der Eventbeschreibung nicht anders vermerkt, mit dem Eintreffen der Teilnehmer am Spielstandort. Für die Anreise und das rechtzeitige Eintreffen ist jeder Teilnehmer selber verantwortlich. Zu beachten ist, dass die Zeitfenster für jede Gruppe separat reserviert werden und der Raum entsprechend vorbereitet wird. Bei einem Zuspätkommen verfällt der Anspruch auf die bezahlte Leistung. Ein Anspruch auf eine Ersatzleistung besteht nicht.
  2. Preise und Zahlungsbedingungen
    • Die Preise sind online auf amuze.ch unter "Escape Room" ersichtlich. Es sind jeweils die bei der Buchung gültigen Preise massgebend. Die Preise verstehen sich inkl. Mehrwertsteuer.
    • Die Zahlungsbedingungen sind im Buchungssystem festgelegt. Der Event wird im Voraus per Kreditkarte oder direkt vor Ort bezahlt. Die Buchung ist erst nach Bezahlungseingang gültig.
    • Für die Veranstaltung erhalten die Teilnehmer ein Ticket (i.d.R. per E-Mail), welches bei der Eingangskontrolle unaufgefordert vorzuweisen ist.
  3. Teilnahmebedingungen
    • Die maximale Anzahl Teilnehmer pro Spiel sind acht Personen.
    • Das Mindestalter für die Teilnahme am amuze Escape Room beträgt 12 Jahre. Die Teilnahme von Personen unter 16 Jahren ist nur in Begleitung von Erwachsenen möglich.
    • Der amuze Escape Room ist nicht geeignet für Leute mit Platzangst, Panikattacken, Unwohlsein in engen und dunklen Räumen oder Ähnlichem.
    • Das Spiel ist aufgrund von Magnetfeldern für Leute mit einem Herzschrittmacher oder ähnlichen medizinischen Implantaten auf eigene Verantwortung zu benutzen.
    • Die Mitnahme von elektronischen Geräten und Magnetkarten (Mobiltelefone, Kreditkarten, Badges etc.) in die Räumlichkeiten des art Escape Rooms "amuze unlocked" erfolgt auf eigene Gefahr. Solche Gegenstände können beim Spielleiter kostenfrei deponiert werden.
  4. Nutzungsbedingungen
    • Die Konsumation von Esswaren und Getränken aller Art ist während des Aufenthalts in den Spielräumen des art Escape Rooms "amuze unlocked" untersagt.
    • Die Teilnehmer haften vollumfänglich für mutwillig verursachte Schäden an Einrichtung und Gegenständen.
    • Den Anweisungen des Spielleiters ist unbedingt Folge zu leisten.
    • Diese Nutzungsbedingungen werden den Teilnehmern vor dem Spiel mündlich bekannt gemacht.
  5. Änderung betreffend Anmeldung oder Absage der Teilnahme (Annullierung)
    • Nach Zustandekommen des rechtsgültigen Vertrages ist eine Änderung oder Übertragung der Buchung nur bei frühzeitiger Abmeldung (48 Stunden vor dem reservierten Termin) möglich.
    • Die Buchung kann in diesem Falle einmalig und kostenlos auf einen anderen Termin verschoben werden.
    • Der Vertragsabschluss bezieht sich im Speziellen auf das gebuchte Spielszenario und Zeitfenster, sowie die Anzahl teilnehmender Personen.
    • Bei Nichterscheinen der Teilnehmer zum vereinbarten Zeitpunkt ohne frühzeitige Abmeldung besteht kein Anspruch auf Rückerstattung der Eintrittspreise.
  6. Programmänderungen seitens artsnext GmbH, Absage der Durchführung (Annullierung)
    • artsnext GmbH behält sich vor, geringfügige Änderungen der Leistungen vorzunehmen. Dies hat keinen Einfluss auf die Gültigkeit oder den Inhalt des vorliegenden Vertragsgegenstandes.
    • Es kann vorkommen, dass artsnext GmbH einen Event absagen resp. eine Buchung stornieren muss. In diesem Falle wird der Teilnehmer umgehend informiert und ihm ein gleichwertiges Angebot unterbreitet. Sollte der Teilnehmer nicht auf dieses eintreten können, besteht Anspruch auf die Rückerstattung des bezahlten Preises. Anspruch auf weitere Vergütungen für Ausgaben oder Verluste sind ausgeschlossen.
    • Der Eintritt zum art Escape Room "amuze unlocked" kann den Teilnehmern (Gruppe oder einzelne Gruppenmitglieder) ohne Angabe von weiteren Gründen verweigert werden, falls diese unter Alkohol- und/ oder Drogeneinfluss stehen oder sich anderweitig unzumutbar verhalten. Ein Anspruch auf Rückerstattung besteht in diesem Falle nicht.
  7. Höhere Gewalt
    • Muss die Veranstaltung aufgrund von höherer Gewalt abgesagt werden, besteht kein Anspruch auf Entschädigung. Höhere Gewalt sind Ereignisse, welche die artsnext GmbH weder vorhersehen noch abwenden konnte. Dazu gehören namentlich: Krieg, Bürgerkrieg, Terrorismus, Politische Unruhen, Naturkatastrophen, nukleare Ereignisse, Feuer-/ Wasserschaden oder gleichwertige Ereignisse.
  8. Haftung von artsnext GmbH
    • Die Versicherung ist Sache der Teilnehmer.
    • Die Teilnahme an Spielangeboten von artsnext GmbH erfolgt auf eigene Verantwortung.
    • artsnext GmbH stellt sicher, dass die vereinbarten Leistungen mit angemessener Sorgfalt und entsprechenden Kenntnissen erbracht werden. Die Haftung wird durch die artsnext GmbH übernommen, falls die vertraglich festgelegten Vereinbarungen aufgrund von Versäumnissen der artsnext GmbH, deren Mitarbeitern oder Lieferanten nicht oder mangelhaft erfüllt werden. Zu beachten ist, dass es in der Verantwortlichkeit des/ der Teilnehmer(s) liegt, zu beweisen, dass die angemessene Sorgfalt und/ oder Kenntnis nicht erbracht wurde. Eine Haftung gegenüber den Mitarbeitern und Lieferanten von artsnext GmbH liegt nur dann vor, wenn diese zum Zeitpunkt der Leistung in einem gültigen Vertragsverhältnis zur artsnext GmbH gestanden haben.
    • artsnext GmbH übernimmt keine Haftung für direkte oder indirekte Schäden wie Verletzungen jeglicher Art, Todesfälle, Verluste (z. B. nicht empfundenes Vergnügen) oder Ähnliches. Ebenso wenig übernimmt artsnext GmbH die Haftung für Leistungen gegenüber Dritten.
  9. Überwachung im Raum
    • Während des Spiels wird die Gruppe mithilfe von in den Räumen installierten Videokameras durch einen so genannten Spielleiter in Echtzeit begleitet. Diese dienen lediglich dazu, dass der Spielleiter über den aktuellen Spielfortschritt der Gruppe informiert ist und bei Bedarf Tipps im Sinne einer Hilfestellung geben kann. Weiter kann der Spielleiter bei Problemen rechtzeitig eingreifen. Die Videobilder werden dem Spielleiter direkt und in Echtzeit auf den Bildschirm im Vorraum übertragen. Es findet weder eine Speicherung der Bilder noch eine Übertragung auf weitere Bildschirme oder eine Verwendung für andere Zwecke statt.

III. amuze Events: Kauf von Tickets

  1. Gegen Bezahlung kann ein Ticket für amuze Veranstaltungen erworben werden (siehe "Events"). Durch die Bestätigung des Kaufs auf www.amuze.ch wird ein verbindlicher Kaufvertrag abgeschlossen. Dieser kann weder widerrufen, abgeändert noch rückgängig gemacht werden.
  2. Der Kaufpreis für alle gekauften Tickets wird mit Bestätigung des Kaufs fällig. Der Kaufpreis kann nur mit gültiger Kreditkarte (Mastercard oder VISA) bezahlt werden. Kann die Zahlung nicht über die erwähnten Bezahlmöglichkeiten abgebucht werden, verfallen allenfalls bereits erhaltene Tickets. Die Tickets sind diesfalls ungültig und berechtigen nicht zu einem Eintritt.
  3. Für die Veranstaltung erhalten die Teilnehmer ein Ticket (i.d.R. per E-Mail), welches bei der Eingangskontrolle unaufgefordert vorzuweisen ist. Eine Überprüfung der Berechtigung des Ticketsvorweisers bleibt vorbehalten. Fehlerhafte oder beschädigte Tickets (z.B. Tickets, deren Mikrostruktur, Strich- oder QR-Code beschädigt ist) verlieren ihre Gültigkeit und werden nicht ersetzt.
  4. Das Kopieren, Verändern oder Nachahmen etc. von Tickets ist nicht erlaubt. Auf diese oder andere Weise manipulierte Tickets sind nicht gültig. Der Weiterverkauf von oder der Handel mit Tickets zum nicht-offiziellen Preis ist strikte untersagt. Derartig erworbene Tickets verlieren ihre Gültigkeit.
  5. Eine Rücknahme oder ein Umtausch von Tickets ist ausgeschlossen, ausser im Fall einer Absage einer Veranstaltung.
  6. Mit dem Kauf des Tickets akzeptieren Teilnehmer Bildaufnahmen sowie deren Ausstrahlung und Verwertung.

IV. Datenschutz

  1. Die Datenschutzerklärung ist integrierter Bestandteil dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen und im Impressum unter "Datenschutz" zu finden: http://amuze.ch/impressum.html
  2. Zusätzliche Informationen: Durch die Nutzung unserer amuze Webseite sammelt die artsnext GmbH folgende persönliche Daten:
    • Account Registrierung: Mit der Registrierung auf unserer Plattform sammeln wir bestimmte persönliche Daten wie Name, Email Adresse, Geburtsjahr, Wohnort und Mobile Phone Nummer.
    • Nutzung unserer Webseite amuze.ch: Durch die Nutzung unserer Services sammeln wir Daten über die Nutzung der amuze Webseite, wie beispielsweise welche Videos angeschaut oder welche amuze Unterseiten besucht werden.
    • Zahlung: Mit dem Kauf eines Tickets für einen amuze Event sammeln wir Daten wie Kreditkartentyp, Ablaufdatum, einige Ziffern der Kartennummer sowie Details über die Historie der Transaktionen.
  3. Wir nutzen die persönlichen Daten für folgende Zwecke:
    • Um den Betrieb unserer Website zu unterstützen und die Bereitstellung der durch die Nutzer benötigten Dienste und Anfragen sicherzustellen.
    • Um Zahlungen zu verarbeiten.
    • Zur Überprüfung der Zugangsberechtigung
    • Um die Nutzer über neue Produkte und Dienstleistungen zu informieren, die wir anbieten.
    • Um die Nutzung der Website und die Art von Produkten und Dienstleistungen zu analysieren, die von den Nutzern bevorzugt werden.
    • Um den Nutzern personalisierte Angebote zu unterbreiten, abhängig vom Alter und Wohnort.
    • Um auf Kundendienst- und technische Hilfeanfragen zu antworten.
    • Um Umfragen zu senden, die sich auf die Meinung zu aktuellen oder potenziellen künftigen Dienstleistungen beziehen, die möglicherweise angeboten werden.
    • Um den gesetzlichen Anforderungen zu entsprechen.
  4. Mit der Einwilligung in die vorliegenden Datenschutzbestimmungen ermächtigt der Kunde die artsnext GmbH ausdrücklich zur Verwendung der Personendaten und sonstigen Daten im beschriebenen Sinne.
  5. Der Zugang zu Personendaten ist auf diejenigen Mitarbeiter der artsnext GmbH begrenzt, die diese Daten kennen müssen.
  6. Die artsnext GmbH gibt Personendaten des Kunden nicht an Dritte weiter.

Zuletzt aktualisiert: 14. Februar 2019